Sekundarschule on ice

Endlich war es soweit. Unser Schulausflug zum Schlittschuhlaufen in der Wiehler Eissporthalle konnte beginnen. Langsam füllte sich die Eisfläche und der gemeinsamen Aktivität bei guter Musik und bester Stimmung stand nichts mehr im Wege.
Eissportler flitzten kurvenreich über das Eis, rücksichtnehmend auf die Schülerinnen und Schüler, die sich mit Unterstützung von Eislauflernhilfen erstmalig, noch etwas unsicher aber hoch motiviert auf dem Eis tummelten. Nach anfänglicher Unsicherheit und gegenseitiger Unterstützung präsentierten sich unserer Schülerinnen und Schüler zunehmend sicherer auf dem Eis. Gemeinsam wurden unzählige Runden Hand in Hand gedreht, Pinguine unsicher gemacht und gekrönte Häupter auf Stühlen über die Eisfläche geschoben. Zur Stärkung durften Pommes und Getränke nicht fehlen.

Ein echt schöner Tag, den wir gerne wiederholen.

Schule mal anders…

Zum Auftakt des neuen Schulhalbjahres ist die Sekundarschule im Walbachtal am 25.1.2023 unterwegs. Wir haben die Eissporthalle in Wiehl gebucht und es sind alle Schülerinnen und Schüler eingeladen Schlittschuh zu laufen. Durch diese gemeinschaftliche Aktivität wollen wir auch die Kommunikation und das friedliche Miteinander weiter stärken.

Detaillierte Informationen werden hier und über Instagram zur weiteren Vertiefung unsers Events zu finden sein. Wir freuen uns auf diesen besonderen Schultag mit Schlittschuhen, Pommes, Kakao und guter Laune.

Herzliche Grüße

Claudia Lengen-Mertel, Schulleiterin

Die Sekundarschule geht in die Weihnachtsferien

Wir wünschen allen Schüler:innen, Eltern, Erziehungsberechtigten und Mitwirkenden der Sekundarschule im Walbachtal Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Nach den Ferien beginnt der Unterricht am Montag, den 09.01.2023 mit dem                2. Methodentag dieses Schuljahres um 7.45 Uhr. Dieser endet um 13.25 Uhr. 

Der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien – Festlich und besinnlich

Traditionell nach dem Weihnachtsgottesdienst versammelten sich unsere Schülerinnen und Schüler samt Kollegium der Mensa, um gemeinsam schöne Weihnachtlieder zu singen. Positiv angestimmt begaben sich anschließend alle in ihre winterlich dekorierten Klassen, wo sie auf unterschiedliche Art und Weise ihr eigenes Vorweihnachtsfest begangen hatten. Leckeres selbstgekochtes Essen, unterschiedliche Spiele, viele Gespräche, lautes Gelächter wurden durch Weihnachtsmusik, vielfältige Bescherung und die besten Wünsche für die Weihnachtszeit und das neue Jahr begleitet. Summa summarum ein schöner Beginn der Weihnachtsferien.     

Weihnachtsgottesdienst

Zum Ausklang des Jahres 2022 mit seinen vielen Herausforderungen und Geschehnissen veranstalten die Religionskurse der Stufe 6 einen selbst gestalteten ökumenischen Gottesdienst. Dieser stand ganz im Zeichen der Diversität und des menschlichen Miteinanders.

 

Glatteiswarnung für morgen 19.12.2022

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

aufgrund der Meldungen und Empfehlungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) kann es morgen früh zu einer extremen Wetterlage kommen (Glatteisbildung).

Demnach entscheiden die Eltern, ob der Schulweg zumutbar und sicher ist. Bei extremen Wetterlagen können die Eltern morgens entscheiden, ihr Kind nicht in die Schule zu schicken. In diesem Fall ist die Schule umgehend zu informieren.

Es gilt weiterhin der Runderlass 12-51 Nr. 1 zur „Teilnahme am Unterricht und an sonstigen Schulveranstaltungen“.

Sollte die Schulleitung oder der Schulträger entscheiden, dass Unterricht nicht stattfindet, informieren wir Sie hier.

C. Lengen-Mertel, Schulleiterin