AKTUELLES zu den Testungen

Liebe Eltern,

Ihre Kinder dürfen, trotz eines negativen Befundes, noch nicht zurück in den Unterricht.

ERST wenn das Gesundheitsamt mich kontaktiert und mir das GO gibt, ist Präsenzunterricht für die getesteten Schülerinnen und Schüler wieder möglich.

Ich werde Sie sofort hier auf der HP informieren, wenn ich das GO vom  Gesundheitsamt habe.

Bitte haben Sie noch etwas Geduld, für die Gesundheit aller.

Vielen Dank.

Claudia Lengen-Mertel

Corona-Information

 

Am Freitag, 28.08.20 ist uns eine auf das Corona-Virus positiv getestete Person aus dem Kollegium gemeldet worden.

Im Zuge einer gut koordinierten Zusammenarbeit zwischen der Schulleitung und dem Gesundheitsamt wurden rasch alle Kontaktpersonen ermittelt und informiert.

Betroffene Schülerinnen und Schüler wurden nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt vom Präsenzunterricht  befreit und von den Eltern abgeholt. Das Distanzlernen für diese Lerngruppen wird mithilfe von Microsoft Teams organisiert.

Alles Weitere wurde federführend durch das Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises veranlasst:

Alle durch das Gesundheitsamt informierten und zu testenden Personen (Schüler und Lehrer), die vom Gesundheitsamt unter Quarantäne gestellt wurden, bleiben so lange in Quarantäne, bis die Quarantäne durch das Gesundheitsamt wieder aufgehoben wird.

Wir hoffen alle auf eine zeitnahe „Corona-Normalität“.

Claudia Lengen-Mertel

 

Eine Bitte an Alle:

Achtet weiterhin auf die Abstand-und Hygieneregeln!

Nehmt weiterhin die Maskenpflicht auf dem Schulgelände und in eurem Alltag ernst!

Tragt weiterhin, soweit wie es euch möglich ist, auch im Unterricht eine Maske!

Gut ausgestattet in das neue Schuljahr gestartet

Ganz entspannt in das neue Schuljahr konnten die Erstklässler der Gemeinschaft Grundschule Ründeroth und die Fünftklässler der Sekundarschule Engelskirchen starten, da sie mit den entsprechenden Schulmaterialien durch die Schülergenossenschaft Büro-Metik eSG ausgestattet wurden. Diesen Service wussten besonders die Eltern dieser Schülerinnen und Schüler zu schätzen. Ihnen wurde nämlich durch die Schülergenossenschaft der stressige und zeitraubende Einkauf in diversen Geschäften abgenommen. Durch eine Materialbestellung vor den Sommerferien mussten sie in dieser Zeit nicht an Mappen, Blöcke, Stifte etc. denken, sondern konnten mit ihren Kindern die sommerlichen freien Tage genießen.

Damit aber für die Schülerinnen und Schüler nicht nur der Anfang des Schuljahres so entspannt bleibt, bietet die Schülergenossenschaft Büro-Metik eSG  während des gesamten Schuljahres ein breites Angebot an Schulmaterialien, die in den Pausen im Schülergenossenschaft-Shop verkauft werden.

Hitzefrei in der 2. Schulwoche…

Auch die 2. Schulwoche startet mit veränderten Unterrichtszeiten.

An den Langtagen Montag, Mittwoch und Donnerstag endet der Unterricht verkürzt. Unser Unterricht endet nach der 6. Stunde um 13.10 Uhr.

Aufgrund der unbeständigen Wetterlage mit sommerlichen Temperaturen und einer vorhergesagt sehr hohen Luftfeuchtigkeit wird es schwierig sein, für alle Beteiligten im Präsenzunterricht mit Maskenpflicht effektiv und verantwortungsvoll zu arbeiten.

Bitte schauen Sie täglich auf unsere Homepage, um aktuell informiert zu sein.

Schulstart an der Sekundarschule für die neuen 5. Klassen

Die Einschulung auf der weiterführenden Schule ist etwas ganz Besonderes. Und in diesem Jahr war sie aufgrund der Corona-Situation noch spezieller.

Statt eines Kennenlerntages, der an der Sekundarschule traditionell vor den Sommerferien stattfindet, gab es in diesem Jahr leider nur eine eingeschränkte Einschulungsfeier in der Mensa. Alle Schülerinnen und Schüler der neuen fünften Klassen mussten sich also über die Sommerferien hinaus geduldig zeigen was die Mitschülerinnen und Mitschüler und auch die Klassenlehrer-Teams anging.

Doch die Neugier konnte schnell gestillt werden, denn nach einem kurzen Grußwort der Schulleiterin Frau Lengen-Mertel wurden die Kinder von ihren neuen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern aufgerufen. Jede Schülerin und jeder Schüler wurde auf der Bühne statt mit einem Handschlag mit einer Sonnenblume begrüßt und bevor es in die Klassenräume ging, wurde das erste Klassenfoto geschossen.

Während sich die Eltern in der Mensa mit kühlen Getränken erfrischen konnten, endete der verkürzte erste Schultag auch schon nach einem kurzen Kennenlernen in den Klassen.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern des 5. Jahrgangs alles Gute für ihre Zukunft an der Sekundarschule Engelskirchen!

Hitzefrei in der ersten Schulwoche

Aufgrund der aktuellen Wetterlage und in Anbetracht der Maskenpflicht endet der Unterricht vom 12.8.20 – 14.8.20  nach der 4. Stunde um 11.15 Uhr.

Die Schülerinnen und Schüler, die den Schülerspezialverkehr nutzen, verlassen den Unterricht bereits um 11.00 Uhr, da die Abfahrt des Busses auf 11.10 Uhr  terminiert ist.

Aktuelle Informationen finden Sie immer hier auf unserer Schulhomepage.

Die Einschulung unserer neuen 5er findet wie geplant statt.

Wir wünschen uns allen einen guten Start.