Schülergenossenschaft

Am 10.07.2017 wurde die Schülergenossenschaft „Büro-Metik eSG“ gegründet. Dabei handelt es sich um ein länderübergreifendes Projekt „Schülergenossenschaften: nachhaltig wirtschaften – solidarisch handeln“. In dessen Rahmen arbeiten unsere Schülerinnen und Schüler mit der Volksbank Wiehl und der in der Region ansässigen Wirtschaft eng zusammen. Die jungen Unternehmerinnen und Unternehmer haben sich als Ziel gesetzt, nachhaltiges Büromaterial und aus nachhaltigen Produkten selbsthergestellte Biokosmetika zu verkaufen. Daraus leitet sich auch der Name des Unternehmens ab – „Büro-KosMetik“.
Durch die Schülergenossenschaft sollen ihre Mitglieder nicht nur in den betriebswirt-
schaftlichen Abläufen ihre Kenntnisse vertiefen, sondern vor allem ihr Denken auf die Nachhaltigkeit fokussieren und ihr Wissen über demokratische Prinzipien und das demokratische Handeln praktisch erleben und selbst anwenden. Aufgrund der Vielfalt der abwechslungsreichen Aktivitäten und Aufgaben, die die Mitglieder der Schülerfirma übernehmen, werden sie mit den nötigen „Soft- und Hard-Skills“ ausgestattet, die ihnen für ihre Zukunft ermöglichen werden, einfacher im Berufsleben erfolgreich Fuß zu fassen. So gibt die Schülergenossenschaft den jungen Menschen nicht nur die Möglichkeit an spannenden Projekten teilzunehmen und sich selbst zu entwickeln, sondern ergänzt ihre praktischen Erfahrungen mit einem theoretischen Input in Form von diversen Fortbildungen, z. B. Marketing, Finance, Sales etc.

Öffnungszeiten: Mo  und Mi 1. + 2. Pause

Mitarbeiter:
9a:
  Marie Wittwer
9b:   Justine Bechara, Leon Reisdorf
9c:   Lisa Wittwer
10c: Leonie Grothusen

 

Donnerstags findet zur Schülergenossenschaft eine AG statt.

Bei Fragen könnt ihr euch an Frau Schmidt oder Herrn Loboda wenden!